Institut für ganzheitliche Haltungsgesundheit  Die Tai Chi Methode nach Marie Hock-Westhoff
 
 
Text auf dem Buchumschlag: Praktische Hilfe für den Rücken Eine gute Körperstatik ist der wichtigste Teil einer gesunden Haltung und hat Auswirkungen auf unsere Lebensführung und unsere Emotionen. Ausgehend von der Grundhaltung im Tai Chi Chuan entwickelt sich eine subtilere Körperwahrnehmung, lösen sich Muskelverspannungen und Blockaden. Zehn grundlegende Prinzipien führen zum optimalen Fluss der Lebensenergie und mobilisieren die Selbstheilungskräfte. Die energetische Betrachtungsweise basiert auf der Traditionellen Chinesischen Medizin und spürt die Verbindung zu einzelnen Organen auf. Kurze und effiziente Übungen vermögen typische Wirbelsäulen-Fehlhaltungen zu beseitigen. Diese Korrekturmöglichkeiten in nur drei Schritten und die achtsame Wahrnehmung von Gedanken und Gefühlen – alles baut aufeinander auf und führt zu einem gesunden, natürlichen Zusammenspiel der Muskulatur. Ohne Vorkenntnisse im Tai Chi Chuan kann dies jeder mit Hilfe der illustrierten praktischen Übungen erreichen. Mit ihrer Tai-Chi-Methode erschließt die zweifache Goldmedaillen-Gewinnerin in Tai Chi Chuan und Leiterin des Instituts für Haltungsgesundheit, Marie Hock-Westhoff, das Wissen um die jahrhundertealte Bewegungskunst zur Gesunderhaltung des Menschen. Format: 17 x 24 cm	 Rückenbreite:  14,75 mm ISBN 978-3-86410-065-9 Windpferd-Verlag 16,95 Euro www.windpferd.de www.windpferd.de, Windpferd-Verlag Institut für ganzheitliche Haltungsgesundheit  Die Tai Chi Methode nach Marie Hock-Westhoff
Haltungsanalyse die richtige Haltung Haltungsanalyse an der Wirbelsäule
Was du nicht in deinem Körper findest, das findest du nirgendwo.
„Die Tai Chi Methode 
für Haltungsgesundheit 
und einen schmerzfreien Rücken“ Praktische Hilfe für den Rücken. Eine gute Körperstatik ist der wichtigste Teil einer gesunden Haltung und hat Auswirkungen auf unsere Lebensführung und unsere Emotionen. Ausgehend von der Grundhaltung im Tai Chi Chuan entwickelt sich eine subtilere Körperwahrnehmung, lösen sich Muskelverspannungen und Blockaden. Zehn grundlegende Prinzipien führen zum optimalen Fluss der Lebensenergie und mobilisieren die Selbstheilungskräfte. Die energetische Betrachtungsweise basiert auf der Traditionellen Chinesischen Medizin und spürt die Verbindung zu einzelnen Organen auf. Kurze und effiziente Übungen vermögen typische Wirbelsäulen-Fehlhaltungen zu beseitigen. Diese Korrekturmöglichkeiten in nur drei Schritten und die achtsame Wahrnehmung von Gedanken und Gefühlen – alles baut aufeinander auf und führt zu einem gesunden, natürlichen Zusammenspiel der Muskulatur. Ohne Vorkenntnisse im Tai Chi Chuan kann dies jeder mit Hilfe der illustrierten praktischen Übungen erreichen. Mit ihrer Tai-Chi-Methode erschließt die zweifache Goldmedaillen-Gewinnerin in Tai Chi Chuan und Leiterin des Instituts für ganzheitliche Haltungsgesundheit, Marie Hock-Westhoff, das Wissen um die jahrhundertealte Bewegungskunst zur Gesunderhaltung des Menschen.